Museum Treptow 12487 Berlin, Sterndamm 102


Museum Treptow am Sterndamm 102
Museum Treptow am Sterndamm 102

Öffnungszeiten

Montag           10-16 Uhr

Dienstag         10-16 Uhr

Mittwoch        geschlossen

Donnerstag    10-18 Uhr

Freitag            geschlossen

Sonnabend   14-18 Uhr

Sonntag         14-18 Uhr

 

 Sehr geehrte Damen und Herren, 

 wir möchten Sie zu der Ausstellung „zurückGESCHAUT“ einladen.

Die Ausstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus und setzt sich kritisch mit der Ersten Deutschen Kolonialausstellung auseinander, die im Jahr 1896 als Teil der Großen Berliner Gewerbeausstellung im Treptower Park stattfand.

Das Ausstellungsvorhaben ist ein Kooperationsprojekt der Museen Treptow-Köpenick mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. und dem Berlin Postkolonial e.V.

 

Begleitprogramm der Ausstellung:

Menschen afrikanischer Herkunft leben seit mehr als 300 Jahren in Berlin, doch wie und wann formierte sich Deutschlands Schwarze Community und was geschah mit ihr in der Zeit des Nationalsozialismus?

Im Rahmen des Black History Month begrüßen wir die Historiker*innen Bebero Lehmann (Köln) und Dr. Robbie Aitken (Sheffield) zu "Deutsch unter Vorbehalt".

Die Expert*innen haben spannende Vorträge über das Schicksal und den antirassistischen Widerstand der Schwarzen Community in Berlin zwischen 1885 und 1945 im Gepäck.

Danach stehen sie für Fragen und ein Podiumsgespräch mit den Moderatoren Tahir Della (ISD) und Christian Kopp (Berlin Postkolonial) zur Verfügung.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 23.2.2018 um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.